Jesteś w Startseite › Onkologische Diagnostik und Behandlungskarte

Onkologische Diagnostik und Behandlungskarte

die onkologische Diagnostik und Behandlungskarte - Karta Diagnostyki i leczenia Onkologicznego beinhaltet die persönlichen Daten des Patienten, das heisst.:

- Vorname(n) und Nachname,

- Geburtsdatum,

- Geschlecht, Anschrift,

- Sozialversicherungsnummer PESEL (im Fall eines Neugeborenen – die Sozialversicherungsnummer eines Erziehungsberechtigten), und für Personen, die eine Sozialversicherungsnummer nicht erhalten haben - die Art und Nummer des Ausweisdokuments,

- Im Falle eines minderjährigen Patienten der vollständig entmündigt oder nicht in der Lage ist eine bewusste Einwilligung zu erteilen - Name und Vorname(n) des gesetzlichen Vertreters oder des tatsächlichen Erziehungsberechtigten und dessen Adresse.

Zusätzlich enthält die Karte unter anderem die Benennung des Arztes, der Gesundheitsversorgung geleistet hat, das Datum der Herausgabe der Karte; Information über die Symptome im Zusammenhang mit der Krebs-Diagnose, die Diagnose, der Krebsbehandlungsplan, sowie der Zeitpunkt des Abschlusses der Krebsbehandlung